Kreis Offenbach | Perspektive Älterwerden

1. Aktives Alter 80 6 Finanziel e Hilfen & Vergünstigungen Grundsätzlich berät bei allen Fragen zumThema Pfle- ge der Pflegestützpunkt im Kreis Offenbach (siehe Seite 22) . Um Leistungen von der Pflegeversiche- rung zu erhalten, muss zunächst ein Antrag bei der Pflegekasse gestellt werden. Dabei gilt Pflegekas- se ist gleich Krankenkasse. Den Antrag können auch Familienangehörige oder bevollmächtigte Personen stellen. Die Pflegekasse beauftragt denmedizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) mit der Begutach- tung zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit. Pri- vat Versicherte stellen den Antrag bei ihrem privaten Die Pflegeversicherung Versicherungsunternehmen, die Begutachtung er- folgt dort durchGutachter desmedizinischenDienstes MEDICPROOF. Bei der Begutachtung wird die Selb- ständigkeit in sechs Lebensbereichen betrachtet und über ein gewichtetes Punktesystem bewertet. Nach demGesamtpunktwert bestimmt sich der Pflegegrad. Insgesamt gibt es fünf Pflegegrade, in denen unter- schiedliche Leistungen gewährt werden. Wird das Ergebnis der Pflegegradbestimmung an- gezweifelt, kann durch ein kostenlosesWiderspruchs- verfahren eineNeuüberprüfung durch die Pflegekas- se veranlasst werden. © stock.adobe.com

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc1MTQ=